Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Doris Hammer / DIELINKE. Tempelhof-Schöneberg

Elisabeth Wissel

DIE LINKE bleibt weiterhin verlässlicher Partner im Bezirk

Für das gute Wahlergebnis bei der Wahl zur Bezirksverordnetenversammlung danken wir allen Wählerinnen und Wählern, die uns ihr Vertrauen für die nächsten fünf Jahre geschenkt haben. Die Wahl am 26.September war für DIE LINKE in Tempelhof-Schöneberg ein Erfolg.

Mit einem Ergebnis von 8,8% (15.997 Stimmen) und einem Zugewinn von 0,1% können wir weiterhin unseren Platz mit fünf Sitzen in der BVV, für die berechtigten Belange der Bürgerinnen und Bürger, behaupten.

Die Konstituierung der Fraktion fand am 12. Oktober im Rathaus Schöneberg statt.

Bisherige und neue Fraktionsvorsitzende ist Elisabeth Wissel, stellvertretender Fraktionsvorsitzender ist weiterhin Martin Rutsch, neue Schatzmeisterin ist Dr. Christine Scherzinger. Außerdem vertreten Harald Gindra (zurück aus dem Abgeordnetenhaus) und Katharina Marg DIE LINKE in der BVV.

DIE LINKE wird sich auch zukünftig mit allem Nachdruck für soziale Gerechtigkeit in allen Bereichen und mehr mitbestimmende Demokratie für die Bürgerinnen und Bürger im Bezirk einsetzen.

Wir freuen uns sehr auf gute Zusammenarbeit mit Initiativen, Vereinen und vielen Einzelpersonen und wir stehen selbstverständlich nach wie vor sozial bedrängten Menschen beratend zur Seite. DIE LINKE und unsere Wählerinnen und Wähler haben somit einmal mehr bewiesen, dass die Politik sozialer Gerechtigkeit der einzig begehbare demokratische Weg sein kann.

Elisabeth Wissel