Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Alexander KIng

Wagenknecht - aufschlussreicher Blick hinter die Kulissen des Politikbetriebs

Der Film Wagenknecht von Sandra Kaudelka lief auf der Berlinale in vollen Sälen. Ab dem12. März lief er regulär in den Kinos an, auch in Berlin.

Kaudelka hat die LINKE Politikerin Sahra Wagenknecht 2017 bis 2019 auf Schritt und Tritt begleitet, im Wahlkampf, im Bundestag, auf Parteitagen. Sie zeigt ohne jeden Kommentar das aufreibende Leben im Politikbetrieb, die Zuneigung der Unterstützer, die Intrigen der Gegner - innerhalb und außerhalb der Partei. Dabei geht es Kaudelka weniger um Wagenknecht als Person, sondern darum, wie Politik in Deutschland funktioniert.
Das ist nicht selten lustig, manchmal unfreiwillig komisch. Oft aber auch ernüchternd und sogar erschreckend - aber immer interessant und aufschlussreich. Der Film wühlt auf. Denn der Preis scheint hoch zu sein für diejenigen, die versuchen, in diesem Politikbetrieb aufrecht zu gehen und ehrlich zu bleiben. Wo und wann der Film läuft, erfährt man unter salzgeber.de/wagenknecht.
Alexander King

Wagenknecht
Ein Film von
Sandra Kaudelka
Deutschland 2020,
100 Minuten,
deutsche OF (Original Fassung)
mit Sahra Wagenknecht, Oskar Lafontaine u.a.