Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Tempelhof-Schöneberg
19:00 Uhr

Diskussionsveranstaltung

Rathaus Schöneberg

Wir werden die Debatte über den Wahlausgang und Schlussfolgerungen, die wir auf der letzten Mitgliederversammlung begonnen haben, fortführen: Wir bitten um Eure schriftlichen Kurz-Beiträge: Warum hat DIE LINKE bei der Bundestagswahl so stark verloren und was muss passieren, damit es wieder aufwärts gehen kann?

Wer möchte, kann noch bis zum 15.10. drei bis vier kurze Punkte dazu aufschreiben und uns zuschicken. Aus euren Beiträgen und den darin angesprochenen Themen strukturieren wir dann eine Diskussionsveranstaltung, die voraussichtlich am 28.10. ab 19 Uhr im Rathaus Schöneberg stattfinden wird. 

In meinen Kalender eintragen
zurück zur Terminliste

Deutsche Wohnen & Co. enteignen - hier könnt Ihr unterschreiben!

Bis zum 25. Juni 2021 kann der Volksentscheid Deutsche Wohnen & Co. enteignen unterschrieben werden.
In der Bezirksgeschäftsstelle Rote Insel können Unterschriften abgegeben und neue Listen abgeholt werden:

montags 11 - 16 Uhr, 
dienstags 11 - 16 Uhr, 
mittwochs 14 - 16 Uhr. 

DIE LINKE. Berlin unterstützt als einzige der Berliner Parteien von Anfang offensiv das Volksbegehen »Deutsche Wohnen und Co. enteignen.« Wir arbeiten aktiv im Bündnis mit und haben bereits in der ersten Phase fleißig zum Unterschriften sammeln beigetragen. Diesmal müssen noch einmal etwa 170.000 Unterschriften gesammelt werden. Das sind fast 1.500 Unterschriften jeden Tag. Eine riesen Herausforderung – vor allem unter Corona-Bedingungen. Siehe auch 

DIE LINKE. Tempelhof-Schöneberg unterstützt ebenfalls von Anfang an das  Volksbegehen »Deutsche Wohnen und Co. enteignen.« 

Weitere Informationen:
www.dwenteignen.de