Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Harald Gindra
16:15 Uhr

Stadtansichten CityLab: Berlin Bürgernah und Beteiligungsoffen?

Eine Führung aus linker Perspektive mit Harald Gindra

(MdA, Sprecher für Wirtschaft und Entwicklungspolitik der Linksfraktion Berlin)

Dienstag, 20. August

Treffpunkt: 16:15 Uhr

vor dem Eingang des „CityLab“, THF-Gebäude „H2RUND“,

Platz der Luftbrücke 4, 12101 Berlin

Begriffe wie „Smart City“, „Open Data“ und „E-Government“ begegnen uns immer öf-
ter. Dabei werden die Chancen betont, das Leben der Bürgerinnen und Bürger durch
digitale Technologien leichter zu machen; Leistungen und Informationen der Verwal-
tung sollen einfacher zugänglich sein und die Möglichkeiten, sich an der Entwicklung
der Stadt zu beteiligen, verbessert werden. Gleichzeitig wissen wir, dass nicht nur von
öffentlichen Stellen riesige Datenmengen gesammelt werden. Internationale Konzer-
ne wie Google, Facebook, Amazon und Co. erhalten immer umfassendere Informatio-
nen über uns durch die Datenspuren, die wir ständig unbemerkt hinterlassen. Ist das
demokratisch noch zu bewältigen und wenn ja, wie? Und was hat das vom Land Berlin
aufgebaute CityLab vor, das verspricht „Die offene/vielfältige/inklusive/digitale/
nachhaltige Zukunft Berlins gemeinsam gestalten“ zu wollen? Bei unserem Stadtrund-
gang wollen wir uns vor Ort dazu informieren und debattieren.
Informationen zum CityLab: www.citylab-berlin.org
Kontakt
Um Anmeldung bis 19.8.2019 wird gebeten unter:
buero@harald-gindra.de

In meinen Kalender eintragen
zurück zur Terminliste