Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Sebastian Scheel

Direkt in Tempelhof-Schöneberg

Wahlkreis 0703 (und Platz 4 auf der Landesliste)

Liebe Wählerinnen und Wähler,

ich bin mit dem Ziel angetreten, die soziale Mischung in unserer Stadt zu erhalten. Das Versprechen Berlins, allen ein Zuhause zu bieten, muss erfüllbar bleiben. Die Zahl der Milieuschutzgebiete haben wir deshalb verdoppelt. Damit werden mehr als eine Million Menschen vor Verdrängung geschützt – seit 2018 auch rund um den Grazer Platz. Tausende Ferienwohnungen sind wieder Mietwohnungen. Durch Neubau und Ankauf von 40.000 zusätzlichen kommunalen Wohnungen tragen wir zur Versorgung der Berliner:innen mit bezahlbarem Wohnraum bei. Der Mietendeckel war richtig, und hat gezeigt, dass Politik eine reale Veränderung im Leben der Berliner:innen bewirken kann. Mein Ziel bleibt es, Berlin als sicheres Zuhause zu bewahren und die Mischung in unseren Kiezen zu erhalten. Ich möchte mit Ihnen weiterhin für ein sozialesBerlin streiten und unsere Stadt als gemischte Metropole und Sehnsuchtsort erhalten. Dafür werbe ich um Ihr Vertrauen.

Zu meiner Person

Meine Mutter brachte mich 1975 in einer Kleinstadt im Oberbruch zur Welt. Aufgewachsen in Frankfurt (Oder) absolvierte ich in Leipzig ein Studium der Politikwissenschaften, Volkswirtschaftslehre und Philosophie.

Nach 13 Jahren als Abgeordneter im Sächsischen Landtag erhielt ich 2017 die Möglichkeit, in Berlin Verantwortung in der Regierung für das Thema Wohnen zu übernehmen. Erst als Staatssekretär und nun als Senator. Eine spannende Aufgabe mit großen Herausforderungen in der einzigen Metropole Deutschlands. Wie für so viele ist auch meiner Familie und mir Berlin zur Heimat geworden. Hier lebe ich mit meiner Partnerin und unseren vier Kindern am Rande Friedenaus.