Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Katharina Marg

Erfolg in Marienfelde - steter Tropfen bringt die Drogerie

In den jahrelang leerstehenden Geschäften gegenüber vom Kiezbüro von Harald Gindra und in der ehemaligen Sparkassennfiliale in Marienfelde wird endlich gebaut!

Seit Jahren setzt sich Harald Gindra aus dem Abgeordnetenhaus und die LINKE in der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg, mit Anträgen, ständigen Anfragen, Treffen mit Verantwortlichen der Deutschen Wohnen, Begehungen mit der Bürgermeisterin und vielem mehr zusammen mit Anwohner*innen dafür ein.

Wir unterstützten die Initiative in Marienfelde und die Menschen, die sich aktiv mit der Sammlung und tausenden Unterschriften für eine Drogerie als Nahversorgung einsetzten.

Auf Nachfrage von Harald Gindra bestätigt die Deutsche Wohnen, in diesem Jahr noch solle ein Drogeriemarkt (Rossmann) eröffnen, wenn alles planmäßig verläuft. In der ehemaligen Sparkasse hat der Umbau zu einer Kindertagesstätte begonnen. Das ist ein klasse Erfolg gemeinsamen nachbarschaftlichen Engagements.

Katarina Marg