Zum Hauptinhalt springen

Elisabeth Wissel

Wir setzen uns für den Erhalt des Wenckebach-Klinikums an seinem jetzigen Standort ein!

DIE LINKE nimmt die Bedürfnisse der Anwohnenden ernst, deshalb setzen wir uns für den Erhalt des Wenckebach­Klinikums (WBK) an seinem jetzigen Standort ein. Seit über zwei Jahren kämpft DIE LINKE in der BVV und innerhalb der Initiative „Erhalt des WenckebachKlinikums“, damit das Krankenhaus in Tempelhof bestehen bleibt. Nach dem gescheiterten… Weiterlesen


Elisabeth Wissel

BVV am 18. Mai 2022

Beschluss des Antrags „Sperrmülltage auch im Süden des Bezirks verstetigen“ Der o.g. Antrag (Drs. 207) von DIE LINKE, dass sich das Bezirksamt an die zuständigen Stellen wendet, damit Sperrmüllaktionstage mit Sammelcontainern auch als Tausch­ und Verschenkemarkt in den südlichen Ortsteilen Lichtenrade, Marienfelde und Mariendorf über die BSR, in… Weiterlesen


Elisabeth Wissel

BVV am 22. Juni 2022

„Maientage“ auf dem Tempelhofer Feld, geht gar nicht Den Vorstoß machte die SPD mit einem Antrag (Drs.253) „Volksfest Maientage einen Platz auf dem Tempelhofer Feld bereitstellen.“ Dem folgte die CDU mit einem Ersatzantrag und setzte noch eine Forderung darauf „Deutsch­Amerikanisches Volksfest und den Maientagen einen Platz auf dem Tempelhofer Feld… Weiterlesen


Katharina Marg und Harald Gindra

Zum Tod eines Multifunktionsbads: „Unverzüglich ein Interimsbad bauen“!

Interview mit der Autorin der Internetseite www.schwimm­blog­berlin.de/. Auf ihrem Blog veröffentlicht Bianca Tchinda Interessantes zum Thema Schwimmen aus der Perspektive der Berlinerin. Wir sprechen mit ihr über die Politik der Bäder in Tempelhof­Schöneberg. 1. Die Bäderbetriebe haben den Neubau des Schwimmbads in Mariendorf gerade gestrichen.… Weiterlesen


Martin Rutsch

Tempelhof­-Schöneberg trifft Ahlen

Ahlen in Westfalen ist bereits seit 60 Jahren die Partnerstadt Tempelhof­Schönebergs. Im Rahmen einer aktuellen Städtepartnerschaftsfahrt in die westfälische Stadt hatte ich die Gelegenheit, unseren Genossen Reiner Jenkel (rechts im Bild) kennenzulernen. Reiner ist Mitglied der Rates der Stadt Ahlen und sitzt dort im Ausschuss für Stadtplanung… Weiterlesen


Alexander King MdA

Sanktionspolitik muss kritisch überprüft werden: Erreicht sie ihre Ziele? Und was sind ihre unerwünschten Nebenwirkungen?

Auf Dauer lassen sich die Leute kein X für ein U vormachen. Gut so. Die Springer­Presse berichtet heute von "erschreckenden" Daten aus einer INSAErhebung, derzufolge die Deutschen mehr und mehr an der Sinnhaftigkeit der Russland­Sanktionen zweifeln. Eine große Mehrheit geht davon aus, dass die Sanktionen uns genauso (36%) oder sogar schlimmer… Weiterlesen


KIEZBÜRO Alexander King MdA, Christine Maywald

Gewerbemieten begrenzen, um Ladenschließungen zu stoppen!

Auffällig viele Gastronomiebetriebe und inhabergeführte Einzelhandelsbetriebe schließen in Tempelhof­Schöneberg wegen Mieterhöhungen. Es gibt bei Gewerbemieten nur die frei vertragliche Vereinbarung zwischen Vermieter und Pächter, d.h. keine gesetzlichen Vorgaben zur zulässigen Miethöhe. Exorbitante Mietsteigerungen bis zur dreifachen Miethöhe,… Weiterlesen


Marianne Lampel

Kulturelles…

Vor dem Gesetz sind nicht alle gleich Die neue Klassenjustiz Autor: Ronen Steinke Berlin Verlag Ronen Steinke, bekannter Jurist, Buchautor und Journalist schildert in diesem Buch mit großer Akribie die unterschiedlichen juristischen Vorgehensweisen unserer Justiz zwischen armen und reichen Angeklagten. Er hat unzähligen Gerichtsverfahren… Weiterlesen


Elisabeth Wissel

Wenckebach-Klinikum darf nicht des nächsten Klinikkahlschlags werden

Privatisierung von Krankenhäusern und Abbau von Kliniken wird seit Jahren deutschlandweit vorangetrieben. Dabei lässt sich die etablierte Politik vor allem von neoliberalen „Denkfabriken“, wie beispielsweise der Bertelsmann-Stiftung beraten. Selbst während der Corona-Pandemie ist die herrschende Politik nicht von diesem Schema abgewichen und hat… Weiterlesen


Martin Rutsch

Der 1. Mai ist ein internationaler Feiertag

Der 1. Mai ist ein internationaler Feiertag für die Rechte von Arbeiterinnen und Arbeitern. In diesem Jahr steht er zudem im Zeichen gegen den Krieg in der Ukraine. Eine Delegation aus unserem Bezirksverband ist nach Graz gefahren, um sich zusammen mit den Genoss:innen der KPÖ vor Ort über die politische Lage auszutauschen und gemeinsam den 1. Mai… Weiterlesen

DIE LUPE

Ausgabe Juli-August 2022

GI / DIE LINKE.
Bezirkszeitung

DIE LUPE

Ausgabe Mai-Juni 2022

Gi / DIE LINKE-Tempelhof-Schöneberg
Bezirkszeitung

DIE LUPE

Ausgabe April 2022

GI / DIE LINKE. Tempelhof-Schöneberg
Bezirkszeitung

DIE LUPE

Ausgabe Februar-März 2022

GI
Bezirkszeitung

DIE LUPE

Ausgabe Januar 2022

GI / DIE LINKE
Bezirkszeitung

DIE LUPE

Ausgabe November-Dezember 2021

GI / DIELUPE
Bezirkszeitung

DIE LUPE

Ausgabe März-April 2021

GI / DIELUPE
Bezirkszeitung

DIE LUPE

Ausgabe Februar 2021

GI / DIELUPE

DIE LUPE

Ausgabe Dezember 2020

GI / DIELUPE
Bezirkszeitung

DIE LUPE

Ausgabe November 2020

Gi / DIE_LUPE
Bezirkszeitung

DIE LUPE

September 2020

Gi / DIELUPE
Bezirkszeitung

DIE LUPE

Ausgabe August 2020

Gi / DIE_LUPE
Bezirkszeitung

DIE LUPE

Ausgabe Juli 2020

Gi / DIE_LUPE

DIE LUPE

Ausgabe Mai-Juni 2020

GI

DIE LUPE

Ausgabe März-April 2020

GI / DIE LUPE
DIELUPE Bezirkszeitung

DIE LUPE

Ausgabe Februar 2020

GI / DIE LUPE
Bezirkszeitung

DIE LUPE

Ausgabe Januar 2020

Gi / DIE LUPE
Bezirkszeitung DIE LUPE

DIE LUPE

Ausgabe November 2019

Gi / DIE LUPE
DIE LUPE

DIE LUPE

Ausgabe
September-Oktober 2019

GI / DIELLUPE
Bezirkszeitung

DIE LUPE

Ausgabe:
August 2019

gr
DIE LUPE August 2019

DIE LUPE

Ausgabe: Juni/Juli 2019

Gr / DIELUPE