Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Elisabeth Wissel, Katharina Marg

Keine Bundeswehrsoldaten in Gesundheitsämtern

Sechs Einsatzkräfte der Bundeswehr sollen ab Juni in unseren Gesundheitsämtern im Bezirk eingesetzt werden. Darüber freut sich der Stadtrat für Gesundheit/Jugend/Schule laut einer Nachfrage von Katharina Marg in der Bezirksverordnetenversammlung am 27. Mai 2020. DIE LINKE. findet die Entscheidung fatal, nicht-zivile Personen in solch einem heiklen... Weiterlesen


Dr. Christine Scherzinger

Kleingärten in Tempelhof-Schöneberg: Danke für nichts, Herr Oltmann

Die Linksfraktion ringt, gemeinsam mit den Betroffenen, um die Rettung von Kleingärten in Tempelhof-Schöneberg, doch Stadtrat Oltmann verschanzt sich hinter dem SIKo (Soziale Infrastruktur Konzept). Dazu die Verordnete Dr. Christine Scherzinger:   Das Problem stellt sich in ganz Berlin. Schulen brauchen Platz für mehr Schüler oder müssen ausweichen... Weiterlesen


Elisabeth Wissel, Dr. Christine Scherzinger

Karstadt-Krise: Arbeitsplätze und Einkaufsmöglichkeiten sichern, auch in Tempelhof

Von der Krise der Warenhausgruppe Galeria Karstadt Kaufhof GmbH ist auch unser Bezirk betroffen. Das Bezirksamt darf nicht Zuschauer bleiben, sondern muss sich im Sinne der Beschäftigungssicherung und des Erhalts der Einkaufsmöglichkeiten in Tempelhof in den Verhandlungsprozesseinbringen. Die Linksfraktion trägt diese Forderung in die BVV [zum... Weiterlesen


Elisabeth Wissel

„Saubere Schulen in Tempelhof-Schöneberg“

Bürgerinitiativen sind wichtiger Bestandteil der politischen Kultur und ihre Anzahl, zu den verschiedensten ungelösten Problemen in Berlin, und somit auch in den Bezirken wächst. Wenn die politisch Verantwortlichen den z.T. miserablen hygienischen Zuständen in unseren Schulen keine Abhilfe schaffen wollen, dann müssen Bürgerinnen und Bürger, ihrem... Weiterlesen


Martin Rutsch

Sozialistisches Magazin “Jacobin”: Radikale Politik verständlich machen

Fragen von Martin Rutsch an Ines Schwerdtner, eine der Macherinnen von Jacobin 1. Am 1. Mai kam die erste deutschsprachige Ausgabe von „Jacobin“ heraus. Was ist Jacobin eigentlich und mit welchem Anspruch geht das Magazin an den Start? Jacobin wurde 2011 in den USA als explizit sozialistisches Magazin gegründet. Schon nach den ersten Ausgaben... Weiterlesen


Alexander King

DIE LINKE, Corona und der Protest

In der Corona-Krise muss DIE LINKE als Stimme der Vernunft und der Kritik wahrnehmbar bleiben. DIE LINKE hat die Maßnahmen zum Infektionsschutz mitgetragen. Das war angesichts des Ausmaßes, das die Pandemie in vielen Staaten angenommen hat, richtig. Gemessen an der üblichen Sterberate in Europa gab es eine hohe Übersterblichkeit von allein 100.000... Weiterlesen


Elisabeth Voss

Anders Wirtschaften nach Corona?

Elisabeth Voss Kaum nehmen die Ansteckungen mit Corona ab, soll die Wirtschaft wieder hochgefahren werden. Das Konjunkturpaket zur Abfederung der Rezession ist auf Wachstum und Standortpflege ausgerichtet. Immerhin wurde auf die Abwrackprämie für fossil angetriebene Autos verzichtet, aber die Subventionierung von Elektroautos geht in die falsche... Weiterlesen


Senioren und Seniorinnen in der Coronakrise

Ältere Menschen sollten vor der Coronapandemie besser geschützt werden, aber wie sieht der Schutz aus? In seiner Antwort auf eine Groß Anfrage der Grünen zu Schutz und Unterstützung in der Coronakrise für Beschäftigte und Menschen in Alten- und Pflegeheimen, musste Stadtrat Schworck (SPD) Stellung beziehen. Wie sich gezeigt hat, war das Land... Weiterlesen


Marianne Lampel, Andreas Bräutigam

30 Jahre Mauerfall

Gibt es noch Unterschiede in der Nachwendegeneration? Um sich mit dieser spannenden Frage zu beschäftigen, trafen sich, vor den Corona-Auflagen, im privaten Kreis sechs Mitglieder der Linken des Bezirksverbands Tempelhof-Schöneberg: Katharina Marg, Carolin Behrenwald, Martin Rutsch und Lukas Scholle (alle zwischen Mitte zwanzig und Anfang dreißig)... Weiterlesen


Marianne Lampel

Kulturelles...

Buchtipp: Im September vor genau 50 Jahren versuchte Salvador Allende als erster demokratisch gewählter Präsident in Chile eine sozialistische Gesellschaft zu etablieren. Rechtzeitig zu diesem Anlass erschien die Neuauflage dieses Buches: Orlando Mardones "Mensch, du lebst noch" - Ein chilenischer Arbeiter erzählt von der Zeit Allendes und... Weiterlesen


DIE LUPE

September 2020

Gi / DIELUPE
Bezirkszeitung

DIE LUPE

Ausgabe August 2020

Gi / DIE_LUPE
Bezirkszeitung

DIE LUPE

Ausgabe Juli 2020

Gi / DIE_LUPE

DIE LUPE

Ausgabe Mai-Juni 2020

GI

DIE LUPE

Ausgabe März-April 2020

GI / DIE LUPE
DIELUPE Bezirkszeitung

DIE LUPE

Ausgabe Februar 2020

GI / DIE LUPE
Bezirkszeitung

DIE LUPE

Ausgabe Januar 2020

Gi / DIE LUPE
Bezirkszeitung DIE LUPE

DIE LUPE

Ausgabe November 2019

Gi / DIE LUPE
DIE LUPE

DIE LUPE

Ausgabe
September-Oktober 2019

gr

DIE LUPE

Ausgabe:
August 2019

gr
DIE LUPE August 2019

DIE LUPE

Ausgabe: Juni/Juli 2019

Gr