Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Philipp Bertram, MdA

Coronakrise – finanzielle Soforthilfen

Die Einschränkungen und Veränderungen, um das Coronavirus einzudämmen, haben uns alle getroffen. Manche finden ein gutes Arrangement mit den getroffenen Maßnahmen, andere fürchten um ihre wirtschaftliche Existenz, ihren Betrieb und viele um ihren Job. Die aktuelle Situation treibt viele Menschen um, verursacht enormen Stress und stellt eine enorme... Weiterlesen


Philipp Bertram

Coronakrise - Verordnung

Die erste Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus wurde am 2. April erlassen. Seitdem mussten wir alle mit erheblichen Einschränkungen zurechtkommen und unser Leben umstellen. Selbstverständlichkeiten waren von heute auf morgen nicht mehr möglich. Den bekannten Alltag gibt es nicht mehr. Für die meisten sind die Umstellungen massiv. Für manche... Weiterlesen


Martin Rutsch

PM: Pop-Up-Fahrradwege

Zu den geplanten Pop-Up-Fahrradwegen erklärt der verkehrspolitische Sprecher der Linksfraktion Martin Rutsch: „Wir unterstützen die Idee von Pop-Up-Fahrradwegen. Sie sind ein geeignetes Mittel, die Straße der aktuellen Nutzung durch Radfahrende anzupassen. Nach der Corona-Krise können einige dieser Fahrradwege auch dauerhafte Radverkehrsanlagen... Weiterlesen


Martin Rutsch

Keine Schnellschüsse bei der U4

Zum Vorschlag der SPD-Fraktion, die U4 nach Friedenau zu verlängern, erklärt Martin Rutsch, verkehrspolitischer Sprecher der Linksfraktion: „Schuster, bleib bei deinen Leisten! Der Vorschlag entbehrt jeder Grundlage: Weder steht in den Plänen der Senatsverwaltung etwas zur Verlängerung der U4, noch gibt es eine Initiative von Anwohnenden. Vom... Weiterlesen


Martin Rutsch

Wir gedenken der Befreiung vom Faschismus vor 75 Jahren

Inmitten von Corona gehen derzeit sehr wichtige Gedenken unter: Die Befreiung der deutschen Konzentrationslager vor 75 Jahren. Eines dieser Lager nahe Berlin ist Sachsenhausen, das am 22. April 1945 von sowjetischen und polnischen Truppen befreit worden ist. Zu nennen wären zahlreiche andere Lager, die durch alliierte Truppen befreit wurden und für... Weiterlesen


Alexander King

Spenden-Aktion

Der Bezirksvorstand der LINKEN Tempelhof-Schöneberg unterstützt den Spendenaufruf von Hydra - Treffpunkt und Beratung für Prostituierte. Hydra leistet eine wichtige Arbeit in unserem Bezirk, die durch die Corona-Krise aber deutlich erschwert wurde. Informationen zu Hydra und dem Corona-Hilfsfonds finden Sie hier: https://www.hydra-berlin.de/spenden... Weiterlesen


Nils Laubach

Das Militär muss als Klimakiller anerkannt werden – und dann hilft nur Abrüstung!

In der aktuell viel geführten Debatte um Klimagerechtigkeit, CO2-Ausstöße und die Einhaltung der Pariser Klimaziele, ist ein Thema ständig unterrepräsentiert: Wie viel CO2stößt eigentlich das Militär aus, welche Umweltschäden hatten bisherige Militäreinsätze; wenn wir das Verkehrswesen, Industrie und Energien sauber machen wollen – wie ginge das... Weiterlesen


Positionspapier des Arbeitskreises Internationale Politik der Linksfraktion im Bundestag - In Zeiten der Krise und danach: Solidarität über Grenzen hinweg

Dokumentiert: Positionspapier des Arbeitskreises Internationale Politik der Linksfraktion im Bundestag In Zeiten der Krise und danach: Solidarität über Grenzen hinweg Die Corona-Pandemie trifft die gesamte Menschheit. Kein Land bleibt auf Dauer davon verschont. Zusammenhalt und Solidarität müssen deshalb Grenzen überschreiten, auch wenn die... Weiterlesen


Marianne Lampel

Kulturelles...

Die Kultur bleibt kreativ trotz Virus. So nähen Kostümbildner und Schneider der Deutschen Oper z.Zt. für das Lazarus-Hospiz 1000 dreilagige Stoffmasken mit integrierter Tasche für Filtereinlagen. Der Vorteil ist die Wiederverwendbarkeit nach der Wäsche. Durch die verschiedenen Stoffmuster können auch verwirrte Menschen ihre Stoffmaske... Weiterlesen


Gegen die Verdrängung von Sexarbeit und für Respekt für Sexarbeitende

Am 3. März, dem Internationalen Tag für die Rechte von Sexarbeitenden*, protestierten auf Einladung der Linksfraktion der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg Bundes- und Landespolitiker*innen der LINKEN, SPD und Grünen gemeinsam mit etwa hundert Aktivist*innen gegen die Verdrängung von Sexarbeit in Berliner Kiezen und für mehr... Weiterlesen


DIE LUPE

Ausgabe Juli 2020

Gi / DIE_LUPE

DIE LUPE

Ausgabe Mai-Juni 2020

GI

DIE LUPE

Ausgabe März-April 2020

GI / DIE LUPE
DIELUPE Bezirkszeitung

DIE LUPE

Ausgabe Februar 2020

GI / DIE LUPE
Bezirkszeitung

DIE LUPE

Ausgabe Januar 2020

Gi / DIE LUPE
Bezirkszeitung DIE LUPE

DIE LUPE

Ausgabe November 2019

Gi / DIE LUPE
DIE LUPE

DIE LUPE

Ausgabe
September-Oktober 2019

gr

DIE LUPE

Ausgabe:
August 2019

gr
DIE LUPE August 2019

DIE LUPE

Ausgabe: Juni/Juli 2019

Gr