Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Offener Brief: „Für eine solidarische internationale Arbeit auf Augenhöhe“

Beschluss des Bezirksvorstands vom 10.02.2021
DIE LINKE. Tempelhof-Schöneberg

Liebe Genossinnen und Genossen des Parteivorstands,

Euer Beschluss vom 23. Januar „Solidarität mit Kuba“ enthält richtige Forderungen zur Beendigung der Blockade gegen Cuba.
Die ebenfalls enthaltene an die kubanische Regierung gerichtete Forderung einen „Dialog mit kritischen Künstlerinnen und Künstlern sowie Aktivistinnen und Aktivisten zur Demokratisierung der kubanischen Gesellschaft“ zu führen, halten wir allerdings für verfehlt. Mehr

Internationalismus und internationale Solidarität mit Lateinamerika heute

Auf Einladung der Berliner Naturfreunde diskutierte Alexander King, Bezirksvorsitzender der LINKEN Tempelhof-Schöneberg, am 8.12.2020 mit
Andrés Schmidt von BUKO (Bundeskoordination Internationalismus) und ca. 30 Teilnehmern. Hier sein Einstiegsbeitrag: Ich freue mich über dieses Zusammentreffen, denn es stimmt ja leider, dass die Zusammenarbeit zwischen Soli- und Lateinamerikagruppen einerseits und der Linken Partei und Fraktion andererseits, die vor 10 Jahren noch sehr intensiv war, heute nicht mehr so eng ist. Und vielleicht kommen wir ja dazu, dass sich das wieder ändert. Mehr

Europa – das sind die Gelbwesten

In Frankreich haben in den vergangenen Wochen Hunderttausende gegen die soziale Spaltung in ihrem Land und gegen Präsident Macron, den „Präsidenten der Reichen“, protestiert. Die gelben Warnwesten, die sie dabei trugen, sind in ganz Europa zu einem Symbol für den Widerstand gegen unsoziale Politik geworden. Ein gutes Vorzeichen für die Europawahl im Mai. Mehr