Zum Hauptinhalt springen

Mitgliederversammlung am 2. Juni 2022

Am letzten Donnerstag fand unsere Mitgliederversammlung im Willy-Brandt-Saal, Rathaus Schöneberg,  statt, bei der wir uns über die aktuelle politische Lage sowie den kommenden Parteitag ausgetauscht haben. Ein Antrag zur Änderung  der Bezirkssatzung wurde angenommen: Auf Antrag der Mitgliederversammlung können nun bei der Wahl des Bezirksvorstands… Weiterlesen


Energiepreisexplosion: Jetzt die Absahner zur Kasse bitten!

"Wie in jeder Krise gibt es auch in dieser die Gewinner. Wo alles teurer wird, gibt es auch diejenigen, die die steigenden Preise einstreichen. Wir fordern deshalb eine Steuer auf Extragewinne, um die Hilfen, die jetzt notwendig sind, zu finanzieren."  Siehe weiter:   Rede von Alexander King zum TOP Energiepreise im Abgeordnetenhaus (19.Mai 2022,… Weiterlesen


Alexander King MdA

Mit öffentlichem Fernwärmenetz Energiewende voranbringen

Gemeinsame Presseerklärung der SPD-Fraktion, der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und der Fraktion DIE LINKE im Berliner Abgeordnetenhaus Die energiepolitischen Sprecher der Koalitionsfraktionen, Jörg Stroedter (SPD-Fraktion), Stefan Taschner (Fraktion Bündnis90/Die Grünen) und Alexander King (Linksfraktion) begrüßen die Ankündigung von Vattenfall… Weiterlesen


Alexander King MdA

Klarheit schaffen über die Konsequenzen eines Ölembargos für Berlin und Brandenburg

Zu den heute stattfindenden Beratungen der EU-Kommission über weitere Sanktionen gegenüber Russland und den in diesem Zusammenhang durch den Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck geforderten Öl-Embargo erklärt der energiepolitische Sprecher der Linksfraktion, Alexander King: "Geht es nach dem Bundeswirtschaftsminister, soll die Raffinerie in… Weiterlesen


Alexander King MdA

Rekommunalisierung der Gasversorgung jetzt vorantreiben

Zur Debatte um den Rückkauf der GASAG erklärt Alexander King, energiepolitischer Sprecher der Linksfraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin: „Wir brauchen den integrierten Netzbetrieb in öffentlicher Hand für eine effektive Energiewende. Dazu gehört insbesondere die GASAG, die wir als Konzern erhalten und nicht zerschlagen wollen. Das ist im… Weiterlesen


Alexander King MdA

Energiearmut bekämpfen!

DIE LINKE Berlin bekräftigte auf ihrem Landesparteitag am 2. April ihre Forderung nach einem Energieschuldenfonds, einem Energiepreisdeckel, steuerlichen Entlastungen und dem Verbot von Stromsperren. Wir werden die Rekommunalisierung der Energieversorgung weiter vorantreiben. Weiterlesen


DIE LINKE. Tempelhof-Schöneberg wählt ihre Delegierten zum Bundesparteitag

Die Mitgliederversammlung am 26. März 2022 in hybrider Form, im Rudolf-Wissell-Haus, war eine Premiere und ist gut abgelaufen. Hier gilt nochmals der Dank an alle helfenden Händen, die die Mitgliederversammlung in der Vorbereitung und Durchführung möglich gemacht haben. 29 Genoss:innen haben an der Wahl der Delegierten teilgenommen.  Folgende… Weiterlesen


Alexander King

Zugang zu Strom und Wärme ist ein Menschenrecht.

Unser Abgeordneter Alexander King plädiert für eine stärkere staatliche Regulierung des Energiemarktes. Die neoliberale Ordnung hat Deutschland verwundbar gemacht. Der Markt hat versagt. Das zeigt sich an leeren Gasspeichern und überteuerten Preisen aufgrund von Spekulation. Wir brauchen einen Energiepreisdeckel mit staatlich garantierten… Weiterlesen


Alexander King MdA

Das Ende der Fähigkeit, Lösungen auszuhandeln?

Der Bedingungslose Nachmittag am 13. März 2022: Alexander King im Gespräch mit Juliane Beer über ruppige Diskussionskultur und enge Meinungskorridore in Deutschland, sein Projekt eines offenes Austausches über die Corona-Maßnahmen auf dem Tempelhofer Feld und die Friedensbewegung in Zeiten des Ukraine-Kriegs. Weiterlesen


Martin Rutsch

Gespräch statt Konfrontation

Seit einiger Zeit finden in ganz Deutschland vermehrt so genannte Spaziergänge als Protestform gegen die staatlichen Coronamaßnahmen und insbesondere gegen eine geplante Impfpflicht statt. Diese Form des Protests hat mittlerweile auch unserem Bezirk Tempelhof-Schöneberg erreicht. Dass mittlerweile Zehntausende an diesen Protesten teilnehmen, zeigt… Weiterlesen

Veran­stal­tun­gen

Liebe Genoss*innen,

auch in Berlin werden aktuell zahlreiche Veranstaltungen abgesagt. So soll die Ausbreitung des Corona-Virus verlangsamt werden, so dass die Gesundheitsinfrastruktur weiter verlässlich arbeiten kann.

Auch wir behalten uns vor Veranstaltungen etc. abzusagen.

Kontakt für Rückfragen:

Mail. bezirk@dielinke-tempelhof-schoeneberg.de

Tel. 030 / 21 997 140

Danke für Euer Verständnis.

Bezirksgeschäftsstelle

Telefon: 03021997140

Diensthandy  017 59 31 56 66

Feurigstraße 68
10827 Berlin-Schöneberg

Öffnungszeiten:
Di. und Do.  11 - 18 Uhr
Mo. und Fr. 11 - 15 Uhr

Sozial-Rechtsberatung

Jeden 2. Dienstag im Monat
16 Uhr, mit
Rechtsanwalt Claus Förster,
nur bei vorheriger Anmeldung:
Tel. 030 / 21 997 140
in der »Roten Insel«, 
Feurigstraße 68,
Berlin-Schöneberg 
(S1 Julius-Leber-Brücke).
Bitte sehen Sie auch Beratung-Hilfe 

Unser
Abgeordneter
Alexander King

Sprecher für Medien, Energie, Entwicklungspolitik 

DIE LUPE / Bild: Ben Gross

buero@alexander-king.de
www.alexander-king.de

Wahlkreisbüros:
STADTBÜRO Tempelhof
Kaiserin-Augusta-Str. 75, 12103 Berlin
☎ +49.30.66864245
Öffnungszeiten:
Di, Mi, Do: 10 bis 16 Uhr 
Sprechstunde mit Elisabeth Wissel (Linksfraktion in der BVV) Mo: 16 bis 18 Uhr
Sozialberatung mit Doris Hammer: 2. und 4. Do im Monat, 15-17 Uhr

KIEZBÜRO Marienfelde
Hildburghauser Str. 29, 12279 Berlin
☎ +49.30.40748979
Öffnungszeiten:
Di: 10 bis 16 Uhr, Do: 12 bis 18 Uhr
Mietberatung: 1. Do im Monat 16 bis 18 Uhr
Sozialberatung, Dipl. Sozpäd. Marianne Lampel: 1. Mo im Monat 16 bis 18 Uhr,
3. Mo im Monat 14 bis 16 Uhr
Sprechstunde mit Harald Gindra (Linksfraktion in der BVV) je am 1. und 3. Fr im Monat: 12 bis 16 Uhr
Sprechzeiten mit Alexander King: nach Vereinbarung

Im Abgeordnetenhaus:
☎ +49.30.23252593
Alexander King 
www.linksfraktion.berlin