Stellungnahme des Bezirksverbands Die Linke Tempelhof-Schöneberg zum Abbruch und Verbot des „Palästina-Kongresses“ der „Jüdischen Stimme für einen gerechten Frieden in Nahost“ durch die Polizei und zum mutmaßlichen Betätigungsverbot des BMI. Beschluss der Mitgliederversammlung vom 18. April 2024 Der Bezirksverband Die Linke Tempelhof-Schöneberg… Weiterlesen

Bei der Mitgliederversammlung am Donnerstag, den 18. April, haben wir eine Delegierte und zwei Ersatzdelegierte nachgewählt, sowie eine Stellungnahme zum Verbot des Palästina-Kongresses beschlossen, der im Ortsteil Tempelhof unseres Bezirks stattfand. Inhaltlich haben wir uns mit den Anträgen für den Landesparteitag nächstes Wochenende, sowie den… Weiterlesen

Friedenspolitische Bündnisarbeit

BO 378 Berlin-Mitte und DIE LINKE Tempelhof-Schöneberg

Diskussionsveranstaltung im Karl-Liebknecht-Haus mit Franziska Brychcy und Ellen Brombacher; Moderation: Stanislav Jurk Rosa-Luxemburg-Saal Weiterlesen

14:00 - 18:00 Uhr  Ort: Berlin, Rote Insel (Schöneberg) Verdrängung, Wohnungsnot und Wohnungslosigkeit. Davon sind Frauen* in besonderer Weise betroffen. Welche Ideen gibt es, und welche Initiativen sind in unseren Kiezen aktiv, um die Lebenssituation von Frauen* in der Zukunft zu verbessern? Wir wollen darüber ins Gespräch kommen und… Weiterlesen

Am 11. November 2023 kam der Paukenschlag: Der CDU SPD geführte Senat möchte Berlin als Austragungsort für die olympischen Sommerspiele 2036 ins Rennen schicken. Nicht nur ist das Austragungsjahr ein symbolischer Hammer – 100 Jahre nach den Sommerspielen 1936 in Hitlerdeutschland, ebenfalls in Berlin. Es wirft auch ein Schlaglicht auf die… Weiterlesen

Die Mitgliederversammlung war gut besucht und wir hatten viele neue Genossinnen und Genossen dabei. So kann es weitergehen!  Wir haben eine Wahlauswertung gemacht und facettenreich darüber diskutiert, welche Schlussfolgerungen daraus gezogen werden können und wie wir die kommenden Wahlkämpfe gestalten.  Viele (Neu)Mitglieder haben sich am… Weiterlesen

Eine Liebe im Getto von Wilna "Er gab ihr seine Jacke, spätabends am 6. September 1941, in einem zugigen, von verzweifelten Menschen vollgestopften Treppenhaus im Getto von Wilna. Alex, der Lisa bis dahin noch nie gesehen hatte, tat dies, obwohl er nur noch an sich selbst denken wollte. Welch' eine ungeheure Kraft diese kleine Geste für sie beide… Weiterlesen

 Der Bezirksvorstand hat am 27. Januar 2024 Isabel Erdem und Horsta Krum  als Vertrauenspersonen benannt. Isabel Erdem und Horsta Krum sind aktuell als Vertrauenspersonen vom Vorstand berufen. Wir bitten Genossinnen und Genossen, wenn es Probleme mit Diskirminierung in unserem Bezirksverband gibt, sich vertrauensvoll an uns zu wenden. Wir melden… Weiterlesen

Presseerklärung / Stellungnahme DIE LINKE Tempelhof-Schöneberg vom 23.01.2024 zu Vivantes DIE LINKE Tempelhof-Schöneberg sagt: Nein zur Lauterbach-Krankenhausreform – Nein zum Bettenabbau! Nein zur Privatisierung in der Gesundheitsversorgung! Tochtergesellschaften zurück in den Mutterkonzern! Von Gesundheitsminister Lauterbach (SPD) wurde bisher… Weiterlesen

Vortragsangebot: Aktuelles aus Kuba

Miriam Näther, Cuba sí

Zum 65. Jahrestag seiner Revolution steht Kuba unter großem wirtschaftlichem Druck, seine sozialen Errungenschaften zu verteidigen. Unerbittlich stranguliert die unter Ex-Präsident Trump verschärfte US-Blockade Kubas Menschen; die erneute Verleumdung als angeblich den internationalen Terrorismus förderndes Land bedeutet erhebliche Einschränkungen… Weiterlesen