Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Sabine Zimmermann

Erwerbslose besser unterstützen

Die Wirtschaftsflaute hinterlässt Spuren auf dem Arbeitsmarkt.
Die Zahl der Arbeitslosen ist in Deutschland schwächer zurückgegangen als für die Jahreszeit üblich, saisonbereinigt stieg die Arbeitslosenzahl im Monatsvergleich sogar. Im Oktober 2019 waren laut Bundesagentur für Arbeit 2,204 Millionen Menschen erwerbslos. Herausgerechnet wurden dabei mehr als 900.000 Menschen. Sabine Zimmermann fordert, Erwerbslose besser zu unterstützen: "Wir brauchen mehr gute Arbeit!"
Offizielle Arbeitslosigkeit im Oktober 2019                                  2.204.090
Nicht gezählte Arbeitslose verbergen sich hinter:
Älter als 58 beziehen Arbeitslosengeld I und/oder ALG II (0)        172.760
Ein-Euro-Jobs (Abeitsgelegenheiten)                                                   76.061
geförderte Arbeitsverhältnisse  (2)                                                         3.255
fremd geförderte Arbeitsverhältnisse                                                177.922
Bundesprogramm soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt (3)
Besch.sforderung (§ 16i SGB II)                                                            30.164
Berufliche Weiterbildung                                                                      168.878
Aktivierung und berufliche Eingliederung
(z.B. Vermittlung durch Dritte)                                                             209.733
Beschäftigungszuschuss für schwer vermittelbare Arbeitslose        1.689
Krankheit (§146 SGB III)                                                                          64.064
Nicht gezählte Arbeitslose gesamt:                                                     904.526
Tatsächliche Arbeitslosigkeit im Oktober 2019                              3.108.616
Quelle: BfA Monatsbericht Oktober 2019